Ich begleite und unterstütze Sie:

  • bei der Vorbeugung, damit Ungleichgewichte gar nicht erst zu Problemen werden
  • bei der Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • bei der Reduktion von Stress
  • bei der Entspannung und Selbstregulation von Körperfunktionen

und auch bei folgenden Beschwerden und Erkrankungen:

  • Akute und chronische Krankheiten
  • ADS/ADHS
  • Allergien und Unverträglichkeiten
  • Bluthochdruck und zu niedriger Blutdruck (Hypotonie)
  • Depression, seelische Belastungen
  • Erhöhte Cholesterinwerte
  • Energiemangel, Müdigkeit und Erschöpfungszustände
  • Hauterkrankungen (Neurodermitis, Schuppenflechte, Akne, Cellulitis ect.)
  • Heuschnupfen
  • Hormonelle Erkrankungen (Wechseljahresbeschwerden)
  • Hyperaktivität
  • Infektanfälligkeit (häufige Erkältungen)
  • Leberprobleme
  • Lernstörungen
  • Magen-Darm-Störungen (Verstopfung, Blähungen, Völlegefühl, Sodbrennen, Magenschleimhautentzündung, Darmpilze ect.)
  • Nierenprobleme
  • Prüfungsangst
  • Schlafstörungen
  • Schwindel
  • Suchtbehandlung (Raucherentwöhnung)
  • Stoffwechselstörungen
  • Tinnitus
  • Verdauungsstörungen

Folgende Therapien biete ich Ihnen an*:

Qigong

Qigong ist eine uralte Selbstheilungsmethode, die vielfältige Bewegungsübungen und Atem- und Entspannungstechniken beeinhaltet. Qigong ist ein wichtiger Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin nach der die Lebensenergie, auch Qi genannt, in einem System von Leitbahnen (Meridianen) im Körper strömt. Der freie Fluss des Qi ist die Grundlage für unser körperliches und seelisches Wohlbefinden und Ziel des Qigong.

DVD zum Qigong bei Amazon:

App zum Qigong: https://itunes.apple.com/bj/app/qi-gong-tutorial/id1030406863?mt=8

Video zum Qigong: http://www.youtube.com/watch?v=fG8lT4sKqhI

Zu den Qigong-Kursangeboten

Vitalogie-Berlin

Vitalogie

  • ist eine Lebenstheorie
  • ist die Wissenschaft, die Störung der in jedem Lebewesen wohnenden Selbstheilungskräfte zu finden
  • ist die Kunst, die Ursache dieser Störung zu beseitigen, um bessere Gesundheit herzustellen.

Die Vitalogie befasst sich mit der Statik des Menschen – insbesondere mit der Wirbelsäule. Da diese nicht nur Stütze des Körpers („das Rückrat ist die Stütze des Lebens“) sondern auch das Gehäuse für das zentrale Nervensystem ist, wirken sich Störungen der Wirbelsäule nicht nur auf den gesamten Bewegungsapparat, sondern auch auf die Organfunktionen aus. Diese Störungen zu erkennen und zu beheben ist Aufgabe des Vitalogisten.

Vitalogie-Berlin biete ich auch an bei “die Wohlfühler“, Kollwitzstraße 77, 10405 Berlin.

Entgiftungen / Entschlackungen

Entgiftung bzw. Entschlackung des Körpers ist das Fundament einer erfolgreichen Therapie!
Gerade in unserer heutigen, modernen Zeit ist es besonders wichtig, den Körper zu unterstützen. Er ist unser Kapital. Ein ungesunder Lebenswandel, Fehlernährung, Bewegungsmangel, Stress, Umweltgifte uvm. sind auf Dauer gesundheitsgefährdend und machen krank. Der Körper lagert diese nicht verwertbaren Ernährungsbestandteile, Medikamente, Schlacken und Schadstoffe ein. Diese Schlackenstoffe verursachen Müdigkeit, Leistungsabfall und beeinträchtigen das Allgemeinbefinden. Um den Körper bei der Entgiftung und Entschlackung zu unterstützen, gibt es verschiedene für den Patienten individuell abgestimmte Therapien wie z. B. natürliche, biologisch-pflanzliche Wirkstoffe, Bewegungsprogramme, Ernährungsumstellungen, Fastenkuren bis hin zu Basen-Infusionstherapien.

Gesundheitsberatung und Ernährungsberatung

Es gibt viele Wege, um etwas für sich und die eigene körperliche und seelische Gesundheit zu tun. Das Finden des eigenen positiven Entwicklungsweges und und das Vertrauen in die eigene Kompetenz sind das Ziel. Gerne begleite ich Sie dabei.

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass Ernährungsweise und Lebensstil einen bedeutenden Einfluss auf unsere Lebenserwartung, Lebensqualität und das Wohlbefinden haben. Das Thema Ernährung ist ein wichtiger Bestandteil in der Therapie von verschiedenen Krankheiten. Die Erfahrungen in meiner Praxis und die eigene zeigen, dass es sich immer lohnt, mit dem Thema
Ernährung zu befassen. Beispielsweise wenn Sie:

  • unter ernährungsbedingten Krankheiten leiden, wie Herz-Kreislauferkrankungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates oder Diabetes mellitus leiden
  • allergisch auf Nahrungsmittel reagieren
  • oder Ihr Kind unter Neurodermitis leiden
  • sich und Ihr Kind gesund und ausgewogen ernähren wollen
  • sich in einer besonderen Lebenssituation befinden, wie z.B. Schwangerschaft, Stillzeit oder Rekonvaleszenz
  • mit Ihrem Gewicht unzufrieden sind oder
  • einfach den Wunsch haben, eine zufriedenstellende, individuelle Lösung für Ihr Problem zu finden und mit meiner Unterstützung Ihr eigenes Ernährungsverhalten so zu verändern, damit Sie sich gesünder, leistungsfähiger und wohler fühlen.

 

*Hinweise
Die meisten Diagnoseverfahren und Therapien, die ich anwende, entstammen der Naturheilkunde und sind somit Bestandteil der alternativen oder komplementären Medizin. Sie gehören nicht zu den anerkannten Methoden der Schulmedizin und beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungswerten der jeweiligen Verfahrungsrichtung selbst, die von der wissenschaftlichen Schulmedizin nicht geteilt werden müssen.